+43 1 361 95 00 office@rysit.at

Haben Sie als Unternehmer das Gefühl, immer mehr Geld für Kleinigkeiten auszugeben? Kommt es Ihnen so vor, als würden sich diese „kleinen“ Beträge immer mehr zu einer wahren Ausgabenflut häufen?

Ihr Bauchgefühl trügt Sie vermutlich nicht. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, welche häufigen Fehler unsere Kunden jährlich Tausende an Euros kosten. Die folgenden 5 Spartipps haben unseren Bloglesern am meisten weitergeholfen. Damit konnten sie ihrer Firma viel Geld einsparen.

Spartipp #1: Die passende Ausstattung für Ihre Arbeitsplätze

Wussten Sie, dass zwei Bildschirme pro Arbeitsplatz mehr Geld einsparen als nur einer? Und hat Ihnen Ihre EDV-Betreuung schon einmal vorgerechnet, wie Sie 2.519,64€ pro Jahr an Lizenzkosten einsparen?

Sollte die Antwort auf beide Fragen ein Nein sein, dann stimme ich Ihrem Bauch zu: Sie geben täglich unnötig Geld für Geräte und Wartungskosten aus, das Sie ganz einfach einsparen können.  Mit nur wenigen Veränderungen an Ihrem Firmenarbeitsplatz verschaffen Sie Ihrem Unternehmen deutlich mehr Gewinn.

Sie wollen eine Checkliste, die Ihnen alle Einsparungsmöglichkeiten auf einen Blick aufzeigt? Unter dem folgenden Link erfahren Sie alles Wissenswerte zur Optimierung Ihrer Arbeitsplatz-Einrichtung: Firmenarbeitsplatz-Checkliste: Mit diesen Tipps sparen Sie Zeit und Geld bei der Einrichtung

Spartipp #2: Keine Kostenlawine dank dem optimalen Drucker

Die wenigsten Unternehmer wissen, dass der falsche Bürodrucker die Gesundheit aller Mitarbeiter gefährdet und Ihnen von Jahr zu Jahr mehr Geld aus den Taschen zieht.

Bei Billigprodukte steigen die Ausgaben für Patronen stetig an, während hingegen Qualitätsdrucker bereits ab dem zweiten Jahr ihre Anschaffungskosten wieder einspielen. Um den idealen Drucker für Ihr Unternehmen zu finden, müssen Sie Ihre Angestellten und deren Druckverhalten gut kennen.

Damit die Suche einfacher wird, haben wir Ihnen 4 Fragen mit auf den Weg gegeben. Die Antworten darauf zeigen Ihnen, welchen Drucker Ihr Unternehmen wirklich braucht.

Klicken Sie einfach auf den folgenden Link, um mehr über das Suchen und Finden des richtigen Druckers zu lesen: Kostenfalle Drucker: Wie Sie mit diesen 4 Fragen den besten Drucker für Ihr Unternehmen finden

Spartipp #3: Weniger Kosten durch UPC-Optimierung

Können Sie sich noch daran erinnern, wann Sie das UPC-Paket für Ihre Firma abgeschlossen haben? Falls es bereits so lange her ist, dass Sie keine Antwort darauf wissen, zahlen Sie vermutlich zu viel Geld dafür.

Das Problem bei UPC ist: Ihre Business-Pakete sind empfehlenswert, doch ist das Preis-Leistungs-Verhältnis nur bei Vertragsabschluss angemessen. Sobald neue Angebote auf den Markt kommen, entspricht die Leistung Ihres Paketes nicht mehr seinem Originalpreis.

Aus diesem Grund haben wir uns als offizieller UPC-Business-Partner auf die Optimierung solcher Pakete spezialisiert. Mit unserer Hilfe können Sie in Ihrem Unternehmen jährlich bis zu 1.000€ einsparen. Mehr dazu erfahren Sie in dem folgenden Beitrag: UPC-Optimierung: Wie Sie bei weniger Kosten mehr aus Ihrem Paket herausholen

Spartipp #4: Das richtige Backup gegen Datenverlust

Ein falsches Backup kann Sie schnell mehr als 10.000€ kosten. Wie das passieren kann fragen Sie sich? Ein einfacher Virus in einem E-Mail-Anhang genügt schon, und plötzlich gehen alle Daten der letzten Tage, Wochen oder sogar Monate verloren.

Allein die Wiederherstellung dieser Daten kostet Sie als Unternehmer zwischen 1.500€ und 10.000€. Diesen Betrag zahlen Sie jedoch allein für den Versuch der Daten-Rettung, ohne noch zu wissen, ob die Dateien auch wirklich zu retten sind.

Sie wollen mehr darüber lesen? Klicken Sie einfach auf einen der folgenden Blogbeiträge und lesen Sie nach:

3.500 Euro für misslungene Datenrettung: So lassen Sie es erst gar nicht so weit kommen

Wie fehlende Datensicherung in einem Kleinbetrieb 3000 € Kosten verursachte und wie Sie sich schützen

Spartipp #5: Weniger Verwaltungsarbeit durch moderne Zeiterfassungssoftware

Wäre es nicht zeitsparender, ein System zu haben, das die Stundenanzahl Ihrer Mitarbeiter automatisch erfasst? So müssen Sie sich nicht mehr mit unleserlichen Auflistungen herum ärgern und sparen zusätzlich an Verwaltungsarbeit.

Eine moderne Zeiterfassungssoftware macht dies möglich! Damit werden alle relevanten Informationen zu den Aktivitäten Ihrer Mitarbeiter automatisch festgehalten. Die Kosten dieser Software werden durch die dadurch entstehende Verwaltungsersparnis wieder eingespielt.

Für mehr Informationen zu diesem Thema folgen Sie einfach diesem Link: Diese 3 Vorteile bietet moderne Zeiterfassungssoftware Ihrem Unternehmen

Sie haben noch weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Artikel weiterhelfen konnten.

Wenn Sie noch weitere Fragen zur Firmenplatz-Checkliste haben, oder weitere wichtige Punkte hinzufügen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Sollten Sie zudem Beratung beim Kauf Ihrer Büro-Einrichtung benötigen, stehen wir Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Rufen Sie dafür einfach unter + 43 1 361 95 00 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an richard.schranz@rysit.at.

Wir haben uns auf EDV-Betreuung für Unternehmen spezialisiert und helfen auch Ihnen gerne weiter.

Foto: © Svitlana – Fotolia.com

Cookie-Einstellung

Wenn Sie uns eine kleine Chance auf Tracking lassen, dann können wir Ihnen die besten Inhalte für Ihr Interesse an der EDV Betreuung servieren. Dafür bitten wir Sie, die Cookies zu akzeptieren. Mehr erfahren..

Sie müssen eine Option wählen, um weiter surfen zu können.

Ihre Auswahl wurde gespeichert.

Mehr erfahren

Mehr Information zum Datenschutz

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Deshalb haben wir die Möglichkeiten geschaffen, dass Sie die Datenerfassung auf dieser Website auf ein MInimum reduzieren. Tracking-Cookies können Sie sogar komplett ausschalten.
ABER ACHTUNG: Wenn Sie uns nicht die Möglichkeit für diese Cookies geben, können wir Ihnen nicht den perfekten Service bieten. Wir können Sie nicht perfekt auf neue Inhalte über verschiedene Kanäle aufmerksam machen und Sie bekommen unsere Aktionen nicht mit. Wenn Sie uns die Chance auf Tracking-Cookies lassen, dann gibt es im Internet weniger unnötige Werbung und mehr nützliche Informationen für Sie. Daher müssen Sie sich für eine dieser Optionen entscheiden. Hier Sie, was diese bedeuten.

  • Ich akzeptiere alle Cookies:
    Damit erlaubst Sie uns den Einsatz aller Cookies. Darunter sind z.B.: Google- und Facebook-Tracking-Cookies
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Nur notwendige Datenerfassung für den Betrieb dieser Webseite.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit wieder ändern: Da­ten­schutz­er­klär­ung und Ein­wil­li­gun­gen. Impressum

Zurück

Jobs: 1 IT-Techniker & 1 "Vertriebler" gesucht!

Sie wollen ins beste IT-Team Wiens? Sie suchen einen attraktiven Job mit tollen Extras? Wir suchen aktuell einen IT-Techniker (m/w) und einen Vertriebs-Mitarbeiter/Sales-Manager (m/w). Interesse? Klicken Sie auf den orangen Button!

Zu den Jobs

You have Successfully Subscribed!