+43 1 361 95 00 office@rysit.at

Wussten Sie, dass Sie durch die richtige Auswahl Ihrer Geräte pro Jahr Hunderte Euro sparen können? Unnötige Geräte kosten Sie nicht nur Tausende Euro an Anschaffungskosten, sondern auch die Wartung dieser Geräte kostet Sie jedes Jahr bares Geld. Wie Sie diese unnötigen Ausgaben vermeiden können, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.

Die von uns präsentierten Geräte braucht vom Maler bis zum Sportgeschäft jedes kleine und mittlere Unternehmen. Je nach Branche könnten Sie jedoch auch noch andere Geräte benötigen.

Wenn Sie Barumsätze haben, werden Sie beispielsweise auch noch eine Registrierkasse benötigen. Auf diese speziellen Geräte gehen wir hier jedoch nicht ein.

Diese 4 Geräte brauchen Sie wirklich

PC oder Laptop

Egal in welcher Branche Sie tätig sind, einen verlässlichen PC oder Laptop brauchen Sie immer. Neben den technischen Details sollten Sie bei der Auswahl auch noch Ihre persönlichen Bedürfnisse im Hinterkopf behalten.

Wenn Sie beruflich oft unterwegs sind, sollten Sie sich einen kleineren Laptop mit langer Akkulaufzeit zulegen. So können Sie im Auto, Zug oder Flugzeug immer bequem arbeiten.

Wenn Sie jedoch meistens an einem stationären Arbeitsplatz arbeiten, können Sie ruhig auf einen größeren Laptop oder einen PC zurückgreifen. Diese Geräte bieten Ihnen nämlich in der Regel mehr Rechenleistung.

Sie sehen also: Welcher Computer für Sie richtig ist, kommt auf Ihre Bedürfnisse an.

Drucker

Bestimmt müssen Sie in Ihrem Unternehmen gewisse Dokumente, wie etwa Rechnungen oder Pläne, ausdrucken.

Mit einem modernen Drucker können Sie jedoch mehr als bloß drucken: Scannen, Kopieren und Faxen sind bei Druckern mittlerweile Standardfunktionen.

Worauf Sie bei der Auswahl ihres Druckers genau achten müssen, haben wir Ihnen in diesem Beitrag ausführlich zusammengefasst. Klicken Sie hier, um zu diesem Artikel zu gelangen: https://www.rysit.at/drucker-checkliste-wie-sie-mit-diesen-4-fragen-den-besten-drucker-fuer-ihr-unternehmen-finden/

Speichermedium

Als Speichermedium empfiehlt sich ein sogenanntes NAS (Network Attached Storage). Mithilfe eines NAS können Sie ohne hohen Aufwand unabhängige Speicherkapazität in ihrem Netzwerk bereitstellen.

Der Vorteil gegenüber einer externen Festplatte: Jeder Computer des Netzwerks kann auf das NAS zugreifen und es muss nicht an jedem PC einzeln angesteckt werden.

Alternativ können Sie auch auf einen Cloud Service zurückgreifen. Dort werden die Daten online gespeichert. Hier haben Sie allerdings den Nachteil, dass Sie ihre Daten einem Drittanbieter anvertrauen müssen.

Obwohl Cloudservices grundsätzlich sehr sicher sind, ist es in der Vergangenheit schon zu Datendiebstählen gekommen.

Firewall

Datensicherheit ist auch für Klein und Mittel Betriebe ein wichtiges Thema. Mit einer Firewall sorgen Sie für die Sicherheit Ihres Unternehmensnetzwerks.

Die Firewall blockiert gefährliche Dateien und Programme, bevor diese in Ihrem Netzwerk Schaden anrichten können.

Worauf Sie bei einer Firewall achten müssen, haben wir für Sie in einem ausführlichen Blog-Artikel zusammengefasst. Wenn Sie also mehr zum Thema Datensicherheit und Verschlüsselung wissen möchten, lesen Sie diesen Artikel: https://www.rysit.at/diese-3-eigenschaften-braucht-jede-firmenfirewall/

So sparen Sie Geld durch die richtige Auswahl Ihrer Geräte

Nur wirklich benötigte Produkte kaufen

Kaufen Sie nur Geräte, die Sie wirklich benötigen. Verlassen Sie sich dabei nicht nur auf Empfehlungen. Benutzen Sie Ihren Hausverstand. Denn: Als absoluter Sportmuffel würden Sie doch auch nie auf die Idee kommen, sich Fußballschuhe zu kaufen.

So sollte es sich auch mit Ihren Hardware Produkten verhalten. Im Zweifel sollten Sie mit einem IT-Profi über geplante Anschaffungen sprechen. Dieser wird Ihnen von sinnlosen Käufen abraten. So sparen Sie bares Geld.

An Wartungskosten sparen

Unnötige Produkte kosten nicht nur bei der Anschaffung Geld, sondern auch die Wartung kann Unsummen verschlingen.

Wenn Sie beispielsweise einen eigenen E-Mail-Server betreiben, können Sie mit monatlich 2-3 IT-Dienstleistungsstunden rechnen. Das würde Sie monatlich Hunderte Euro kosten.

Wenn Sie stattdessen einfach für wenig Geld einen professionellen E-Mail Account bei einem großen Anbieter, zum Beispiel Microsoft, anlegen, sparen Sie sich diese Wartungskosten. Ihr zusätzlicher Vorteil: Diese Services sind noch dazu meistens besser als ein eigener E-Mail-Server. Des Weiteren steht Ihnen bei Problemen rasch ein IT-Service-Mitarbeiter per Telefon zur Verfügung.

Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter produktiver nutzen

Wenn sich Ihre Mitarbeiter stundenlang mit einem nicht funktionierenden Gerät auseinandersetzen müssen, ist diese Zeit für Sie als Unternehmer rausgeschmissenes Geld.

Durch die richtige Auswahl der Hardware-Geräte können sich Ihre Mitarbeiter auf ihre Arbeit konzentrieren und sind so produktiver.

Fazit: So gehen Sie richtig an die Hardware-Geräte Beschaffung heran

Wie schon zuvor angesprochen, sollten Sie sich vor dem Kauf über Ihre Bedürfnisse im Klaren sein. So können Sie einen teuren Fehlkauf verhindern.

Zusätzlich dazu sollten Sie auf Markenprodukte setzen. Denn vorallem in diesen Produkten kommen hochwertige Komponenten zum Einsatz, die ein verlässliches Arbeiten garantieren.

Sollten Sie nur Billigprodukte kaufen, sparen Sie am falschen Ende. Denn: Wenn Ihre billigen Geräte ständig gewartet werden müssen, kostet Sie das Zeit, Nerven und vor allem Geld. Unterm Strich zahlen Sie so drauf.

Da es auch bei Markenprodukten einmal Haken kann, sollten Sie beim Kauf gleich ein Wartungspaket abschließen. Mit diesem Paket sind Sie bestens abgesichert und müssen nicht jede Wartung einzeln bezahlen. So sparen Sie Geld.

Sie haben noch weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Artikel weiterhelfen konnten.

Wenn Sie noch weitere Fragen zur richtigen Auswahl von Hardware-Geräten haben, oder weitere wichtige Punkte hinzufügen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Sollten Sie zudem Beratung beim Kauf oder der Wartung Ihrer Hardware benötigen, stehen wir Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Rufen Sie dafür einfach unter + 43 1 361 95 00 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an richard.schranz@rysit.at.

Wir haben uns auf EDV-Betreuung für Unternehmen spezialisiert und helfen auch Ihnen gerne weiter.

Wissen Sie, wie Hacker derzeit angreifen?

Unser eBook zum Thema IT-Sicherheit klärt Sie über die aktuellen Bedrohungsszenarien in Österreich auf. Wir vermitteln Ihnen darin leicht verständliche Sofortmaßnahmen. Klicken Sie hier und erfahren Sie mehr.

Zum eBook

You have Successfully Subscribed!