+43 1 361 95 00 office@rysit.at

Im vierten Teil unserer Office-365-Serie beantworten wir für Sie 5 weitere der meist gestellten Anwenderfragen von Unternehmern zu Office-365.

Ob Sie Ihre erhaltenen E-Mails im Nachhinein verändern können und, ob Office-365 synchrone Kalender für Handy, Tablet etc. bietet, sind nur 2 Fragen, denen wir in diesem Beitrag nachgehen.

Außerdem klären wie darüber auf, wie Sie bei Office-365 besonders sicherheitskritische Benutzerkonten vor Hacker-Angriffen schützen können.

1) Können Sie bei Office-365 Ihre erhaltenen E-Mails im Nachhinein verändern?

Kennen Sie das? Sie haben eine wichtige E-Mail erhalten, doch leider ist der Betreff nicht aussagekräftig.

Um besagte E-Mail nach der Archivierung leichter wieder zu finden, würden Sie gerne die Betreffzeile ändern.

Bei normalen Email-Services wäre dies mit einem hohen Kostenaufwand verbunden. Bei Office-365 benötigen Sie nur eine Lizenz und 2 Mausklicks:

  1. Lizenz aktivieren
  2. Benutzer auswählen: Sie wählen jene Benutzer in Ihrem Unternehmen aus, die über diese Email-Funktion verfügen sollen und aktivieren sie.

2) Bietet Office-365 synchrone Kalender für Handy, Tablet & Co.?

Ja, da Office-365 das Programm Exchange enthält. Mit Exchange können Sie mehrere unterschiedliche Kalender für Handy, Tablet und Co. synchronisieren.

Sie haben zum Beispiel einen Kalender der Geschäftstermine enthält, möchten aber gleichzeitig auch die Urlaubskalender Ihrer Mitarbeiter synchronisiert haben? Das geht mit Exchange ganz einfach. So haben Sie immer alle wichtigen Daten im Überblick.

3) Wie können Sie mit Office-365 besonders sicherheitskritische Benutzerkonten vor Hacker-Angriffen schützen?

Mit der sogenannten Multi-Faktor-Authentifizierung, die Office 365 bietet. Bei Prüfung Ihrer Identität werden zwei oder mehr Berechtigungsnachweise abgefragt.

So ein Verfahren erhöht die Sicherheit von Anmeldeverfahren und erschwert somit einen Identitätsdiebstahl.

So können Sie die Multi-Faktor-Authentifizierung aktivieren:

  1. Sie müssen im Bereich Benutzer und Gruppen des Office 365 Admin Centers „aktive Benutzer“ auswählen.
  2. Als nächstes müssen Sie im oberen Bereich der Seite die Option „Mehrstufige Authentifizierungsanforderungen“ festlegen.

Wenn sich der Benutzer nun beim nächsten Mal im Office 365 Portal anmeldet, erhält er den Hinweis, die mehrstufige Authentifizierung für sein Konto einzurichten.

4) Sie benutzen einen bestimmten „Office-365-Plan“. Können Sie einfach zu einem anderen wechseln?

Ja, Sie können zu einem anderen Plan wechseln. Dazu müssen Sie ein Upgrade durchführen und auf Ihrem Office-365-Konto einen anderen Plan auswählen.

Im Admin Center finden Sie den Assistenten „Pläne wechseln“. Mit diesem können Sie bei einem Upgrade auf einen anderen Plan wechseln.

Aber Achtung: Sollte Ihr Office-365-Abonnement mehr als 300 Anwender umfassen, wird Ihnen dieser Assistent zum Pläne wechseln nicht angezeigt. Das Gleiche gilt, wenn Sie beim Kauf Ihres bestehenden Plans eine Prepaid-Karte benutzt haben.

Einer dieser Fälle trifft auf Sie zu? Keine Sorge! Sie können das Upgrade auch manuell durchführen lassen und dabei einen anderen Plan auswählen.

5) Besteht die Möglichkeit, die verschiedenen „Office-365-Pläne“ zu kombinieren?

Ja, Office-365 bietet Ihnen die Möglichkeit, Pläne zu kombinieren. Jedoch bringen die unterschiedlichen Pläne auch verschiedene Einschränkungen der Lizenz mit.

Das heißt: Die Anwenderanzahl kann begrenzt sein.

  • Bei den Office-365-Business-Plänen sind maximal 300 Benutzer erlaubt.
  • Die Office-365-Enterprise-Pläne hingegen lassen eine unbegrenzte Anzahl an Benutzern zu.

Diese verschiedenen Lizenzeinschränkungen müssen Sie bei Ihrer Wahl unbedingt berücksichtigen und den für Ihr Unternehmen am besten passendsten Plan auswählen.

Sie haben einen oder mehrere Teile unserer Office-365-Serie verpasst?

Falls Sie in diesem Teil nicht die Antwort auf Ihre Frage erhalten haben, können Sie sich auch gerne die anderen Teile unserer Office-365-Serie anschauen.

Klicken Sie dazu einfach auf die nachfolgenden Links, um zum gewünschten Beitrag zu gelangen.

Office-365: Die 20 häufigsten Anwenderfragen von Unternehmen – Teil 1:
https://www.rysit.at/office-365-die-20-haeufigsten-anwenderfragen-von-unternehmen-teil-1-4/

Office-365: Die 20 häufigsten Anwenderfragen von Unternehmen – Teil 2:
https://www.rysit.at/office-365-die-20-haeufigsten-anwenderfragen-von-unternehmen-teil-2-4/

Office-365: Die 20 häufigsten Anwenderfragen von Unternehmen – Teil 3:
https://www.rysit.at/office-365-die-20-haeufigsten-anwenderfragen-von-unternehmen-teil-3-4/

Sie haben noch weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Wir hoffen, Ihnen mit unserer Office-365-Serie einen Teil Ihrer Fragen zu Office-365 beantwortet zu haben.

Wenn Sie noch weitere Fragen rund um Office-365 haben, oder weitere wichtige Punkte hinzufügen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Sollten Sie zudem Beratung benötigen, stehen wir Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Rufen Sie dafür einfach unter + 43 1 361 95 00 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an richard.schranz@rysit.at.

Wir haben uns auf EDV-Betreuung für Unternehmen spezialisiert und helfen auch Ihnen gerne weiter.

Foto: © mpix-foto – fotolia.com

 

 

 

 

 

Cookie-Einstellung

Wenn Sie uns eine kleine Chance auf Tracking lassen, dann können wir Ihnen die besten Inhalte für Ihr Interesse an der EDV Betreuung servieren. Dafür bitten wir Sie, die Cookies zu akzeptieren. Mehr erfahren..

Sie müssen eine Option wählen, um weiter surfen zu können.

Ihre Auswahl wurde gespeichert.

Mehr erfahren

Mehr Information zum Datenschutz

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Deshalb haben wir die Möglichkeiten geschaffen, dass Sie die Datenerfassung auf dieser Website auf ein MInimum reduzieren. Tracking-Cookies können Sie sogar komplett ausschalten.
ABER ACHTUNG: Wenn Sie uns nicht die Möglichkeit für diese Cookies geben, können wir Ihnen nicht den perfekten Service bieten. Wir können Sie nicht perfekt auf neue Inhalte über verschiedene Kanäle aufmerksam machen und Sie bekommen unsere Aktionen nicht mit. Wenn Sie uns die Chance auf Tracking-Cookies lassen, dann gibt es im Internet weniger unnötige Werbung und mehr nützliche Informationen für Sie. Daher müssen Sie sich für eine dieser Optionen entscheiden. Hier Sie, was diese bedeuten.

  • Ich akzeptiere alle Cookies:
    Damit erlaubst Sie uns den Einsatz aller Cookies. Darunter sind z.B.: Google- und Facebook-Tracking-Cookies
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Nur notwendige Datenerfassung für den Betrieb dieser Webseite.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit wieder ändern: Da­ten­schutz­er­klär­ung und Ein­wil­li­gun­gen. Impressum

Zurück

Jobs: 1 IT-Techniker & 1 "Vertriebler" gesucht!

Sie wollen ins beste IT-Team Wiens? Sie suchen einen attraktiven Job mit tollen Extras? Wir suchen aktuell einen IT-Techniker (m/w) und einen Vertriebs-Mitarbeiter/Sales-Manager (m/w). Interesse? Klicken Sie auf den orangen Button!

Zu den Jobs

You have Successfully Subscribed!