Sie speichern jeden Tage große Datenmengen in Ihrem Unternehmen und verwenden dabei ein Storagesystem von IBM, Dell oder einem anderen Hersteller? Sie haben Angst, dass Sie durch einen Defekt Daten verlieren und Ihr Unternehmen für mehrere Tage komplett stillsteht?

Achtung: Vielleicht ist die Hersteller-Garantie des Storagesystems von Ihnen unbemerkt bereits abgelaufen. In diesem Fall hätten Sie vermutlich keine Ahnung, an wen Sie sich im Notfall wenden können, oder?

Mit dieser Situation sind Sie nicht alleine. Bei uns melden sich immer wieder Unternehmen, deren Storagesystem ausgefallen ist. Diese Firmen haben oft keinen IT-Wartungsvertrag und suchen händeringend nach einem IT-Dienstleister, der sprichwörtlich „die Kohlen aus dem Feuer holt“.

Denn jeder weitere Tag ohne funktionierendes Storagesystem bedeutet zusätzliche Kosten, einen Imageverlust und im schlimmsten Fall sogar die Pleite des Unternehmens.

Dieses Szenario lässt sich aber ganz einfach mit regelmäßiger Storage-Wartung im Rahmen eines IT-Wartungsvertrages vermeiden. In diesem Blogbeitrag möchte ich Ihnen deshalb erklären, wie Sie als Unternehmer konkret von einer Storage-Wartung profitieren. Außerdem erfahren Sie

  • was ein Storagesystem eigentlich genau ist,
  • warum dieses gewartet werden muss
  • und wie Sie den richtigen Anbieter dafür finden.

Was ist eigentlich ein Storagesystem?

Ein Storagesystem ist vereinfacht ausgedrückt ein Überbegriff für Speichersysteme. Dazu können beispielsweise NAS (=netzgebundene Speicher), Festplatten oder Serverfestplatten zählen. Sprich: Alles, worauf Sie in Ihrer Firma Daten abspeichern können.

Von außen betrachtet sieht ein Storagesystem aus wie ein ganz normaler Server. Der einzige Unterschied ist, dass er innen weitaus mehr zu bieten hat.

Ein Storagesystem verfügt nämlich in der Regel über mehr als 15 Festplatten, die aneinander gebaut sind und intern miteinander kommunizieren. Je nach Firmengröße haben diese Festplatten unterschiedlich viel Speicherplatz.

So haben Festplatten für kleinere oder mittelgroße Unternehmen rund 8-10 Terabyte, während große Firmen oft 100 Terabyte benötigen. Das hängt ganz davon ab, wie viele Daten Sie in der Regel speichern müssen.

Preislich können die Anschaffungskosten für Firmen-Storagesysteme daher zwischen 20.000€ und 50.000€ liegen. Das bedeutet für Sie als Unternehmer: Die Anschaffung eines Firmen-Storage ist eine große Investition, welche auch eine dementsprechend gute Wartung benötigt.

Wozu ist eine Storage-Wartung überhaupt gut?

Ich weiß, 20.000€-50.000€ für die Anschaffung eines Storagesystems ist eine hohe Summe. Umso mehr sollten Sie als Unternehmer darauf achten, das Sie dieses Geld nicht beim sprichwörtlichen Fenster hinauswerfen.

Sie fragen sich, was Sie tun können, damit Ihre Investition nicht umsonst war? Ganz einfach: Sich um eine Storage-Wartung kümmern.

Eine Firmen-Storage-Wartung hilft Ihnen, die Funktionstüchtigkeit des Firmen-Storages zu gewährleisten und Stillstände zu vermeiden. Im Rahmen der Wartung werden defekte Teile ersetzt und es wird dafür gesorgt, dass Ihr Storagesystem funktionsbereit bleibt.

Denn stellen Sie sich nur einmal vor, was passiert, wenn Sie keine solche Wartung haben: Es braucht nur eine Festplatte auszufallen und schon haben Sie ein akutes Problem. Fällt nämlich noch eine zweite Festplatte aus (wofür die Wahrscheinlichkeit hoch liegt, da sie alle der gleichen Belastung ausgesetzt sind), gehen all Ihre Daten verloren.

Übrigens: Warum der Ausfall einer einzigen Festplatte das ganze System noch nicht lahm legt, liegt an der vorhin erwähnten internen Kommunikation der Festplatten. Sie sichern sich gegenseitig ab, indem Fragmente einer Festplatte immer auch auf einer anderen gespeichert werden. Ist also eine Festplatte defekt, kann deren Inhalt mithilfe der anderen Festplatten automatisch wieder hergestellt werden.

Sobald allerdings zwei Festplatten ausfallen, können die gespeicherten Dateien nicht mehr rekonstruiert werden. Dadurch ist Ihr komplettes Firmen-Storage runiniert.

Mit einer Storage-Wartung können Sie jedoch dieses Horrorszenario vermeiden. Sie stellt Ihnen die passenden Ersatzteile sofort zur Verfügung und garantiert die einwandfreie Betriebsbereitschaft Ihres Storagesystems.

Diese 4 Dinge zeichnet eine gute Storage-Wartung aus

Ich konnte Sie davon überzeugen, dass jedes Firmen-Storage auch eine Wartung benötigt? Gut! Dann gilt es jetzt nur noch den richtigen Anbieter für die Wartung zu finden.

Als kleine Hilfestellung habe ich Ihnen dafür 4 Punkte zusammengefasst, auf welche Sie bei der Suche nach einer guten Storage-Wartung achten sollten:

  1. Zertifizierte Techniker mit Know-how
    Ein Firmen-Storage ist ein komplexes, geschlossenes System, für welches Fachwissen gefordert ist. Das gilt besonders für Modelle von EMC, SAN oder NetApp.
    Daher ist es wichtig, dass Ihr Anbieter zertifizierte Techniker beschäftigt. Diese wissen genau, was Sie tun und können für eine einwandfreie Funktionstüchtigkeit des Firmen-Storages garantieren.
  2. Schnelle Hilfe vor Ort
    Damit Ihr Firmen-Storage so schnell wie möglich repariert werden kann, sollte der Standort Ihrer Wartung in Firmennähe liegen. Auf diese Weise können die Techniker in nur wenigen Stunden vor Ort sein und das Problem beheben.
  3. Volle Kostenkontrolle
    Es gibt zahlreiche Anbieter im Netz für die Wartung von Firmen-Storages. Das Problem dabei ist: nicht alle davon sind auch seriöse Partner.
    Unser Tipp: Eine professionelle Firmen-Storage-Wartung zeichnet sich unter anderem durch eine volle Kostenkontrolle aus. Das heißt: Alle Leistungen und deren Preise müssen im Vorfeld für Sie als Kunden klar ersichtlich sein.
  4. Herstellerunabhängige Betreuung
    Damit Sie wirklich für jeden Firmen-Storage die passende Wartung bekommen, empfehlen wir herstellerunabhängige Betreuer. So brauchen Sie nicht lange nach einer Wartung für speziell Ihr Modell suchen und bekommen jederzeit passende Ersatzteile.

Sie sind auf der Suche nach einer professionellen Firmen-Storage-Wartung? Kontaktieren Sie uns!

Fakt ist: Jedes Storagesystem braucht eine gute Wartung. Andernfalls droht Ihnen ein kompletter Datenverlust und unter Umständen sogar das Ende Ihrer Firma. Daher ist es wichtig, dass Sie auch den richtigen Partner in Sachen Storage-Wartung für sich finden. Und hier kommen wir ins Spiel 😉

Wie Sie sich vielleicht schon gedacht haben, gibt es einen Grund dafür, warum wir wissen, worauf es bei einer guten Firmen-Storage-Wartung ankommt: Wir bieten diesen Service nämlich selbst an.

Sollten Sie daher noch Fragen zur Storage-Wartung haben oder für Ihr Unternehmen eine professionelle Beratung benötigen, stehen wir Ihnen jederzeit als aktiver Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Rufen Sie dafür einfach unter + 43 1 361 95 00 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an richard.schranz@rysit.at.

Wir haben uns auf den IT-Service für Unternehmen spezialisiert und helfen auch Ihnen gerne weiter.

Foto: © .shock – stock.adobe.com

Cookie-Einstellung

Wenn Sie uns eine kleine Chance auf Tracking lassen, dann können wir Ihnen die besten Inhalte für Ihr Interesse an der EDV Betreuung servieren. Dafür bitten wir Sie, die Cookies zu akzeptieren. Mehr erfahren..

Sie müssen eine Option wählen, um weiter surfen zu können.

Ihre Auswahl wurde gespeichert.

Mehr erfahren

Mehr Information zum Datenschutz

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Deshalb haben wir die Möglichkeiten geschaffen, dass Sie die Datenerfassung auf dieser Website auf ein MInimum reduzieren. Tracking-Cookies können Sie sogar komplett ausschalten.
ABER ACHTUNG: Wenn Sie uns nicht die Möglichkeit für diese Cookies geben, können wir Ihnen nicht den perfekten Service bieten. Wir können Sie nicht perfekt auf neue Inhalte über verschiedene Kanäle aufmerksam machen und Sie bekommen unsere Aktionen nicht mit. Wenn Sie uns die Chance auf Tracking-Cookies lassen, dann gibt es im Internet weniger unnötige Werbung und mehr nützliche Informationen für Sie. Daher müssen Sie sich für eine dieser Optionen entscheiden. Hier Sie, was diese bedeuten.

  • Ich akzeptiere alle Cookies:
    Damit erlaubst Sie uns den Einsatz aller Cookies. Darunter sind z.B.: Google- und Facebook-Tracking-Cookies
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Nur notwendige Datenerfassung für den Betrieb dieser Webseite.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit wieder ändern: Da­ten­schutz­er­klär­ung und Ein­wil­li­gun­gen. Impressum

Zurück

Jobs: 1 IT-Techniker & 1 "Vertriebler" gesucht!

Sie wollen ins beste IT-Team Wiens? Sie suchen einen attraktiven Job mit tollen Extras? Wir suchen aktuell einen IT-Techniker (m/w) und einen Vertriebs-Mitarbeiter/Sales-Manager (m/w). Interesse? Klicken Sie auf den orangen Button!

Zu den Jobs

You have Successfully Subscribed!